PROGRAMM

PROGRAMM

Jezebel zeigt Profil!

Männer und andere Abgründe

 

Die westfälische Grande Dame des Chansons zeigt in ihrem neuen Programm Profil und plaudert aus dem Nähkästchen. Sie erzählt, wo sie herkommt und was sich hinter ihren liebsten Abgründen verbirgt. Sie spricht über wilde Liebeseskapaden und die Prägungen ihrer Kindheit. Dabei lässt sie keinen Absturz ihrer seelischen Befindlichkeit aus. Zuweilen fühlt sie sich dabei am Rande des Abgrunds. Doch dieser kommt ihr gerade recht. Denn erst die Abgründigkeit macht das Leben für sie bunt und liebenswert. Jezebel liebt die Abgründe und sie hasst sie. Vor allen Dingen Männer. Männer sind das Abgründigste, was es überhaupt gibt. Und Jezebel ist süchtig nach Männern!

Fiebern Sie mit, wenn die naive Jezebel von ihrem Traumtypen schwärmt. Und leiden Sie mit, wenn die larmoyante Ladouce sich die Finger an einem Schurken verbrennt. Pfeifen Sie wie die kesse Jezebel auf all die Verbrecher und blicken Sie mit der sentimentalen Ladouce in den Abgrund der Liebe – in dem man sich bisweilen selbst erkennt.

Wieder bedient sich die stimmgewaltige Grande Dame bei den großen Zauberern der Chansonkunst. Auch eigene Kompositionen sind zu hören. Sie wird begleitet von dem Pianisten Werner Marihart.